Rubikscube oder Zauberwürfel kaufen billig

Du interessiert Dich für das beliebte Zauberwürfel Original aus den 1980er Jahren? Dann bist Du hier genau richtig. In diesem und in den anderen Beiträgen auf shop.preisario.de erfährst Du alles, was Du über den berühmten Rubikscube wissen musst.

Zauberwürfel billig kaufen ist heute ganz einfach über das Internet möglich. Ob bei Amazon oder in anderen Shops – die Angebote sind in der Regel günstiger als beim Spielwarenhändler in der Innenstadt. Außerdem findest Du bei den günstigen Produkten in Onlineshops eine größere Auswahl an Würfeln. Denn mit dem originalen 3x3x3 Zauberwürfel ist es nicht getan: Hinzu gesellen sich 2x2x2, 4x4x4 und 5x5x5 Varianten sowie Abwandlungen des Zauberwürfels in Pyramidenform und vielen weiteren Ausführungen.

Verschiedene Zauberwürfel varianten billig kaufen

Wenn Du das Original von Ernő Rubik bereits zu Hause hast und einfach mal etwas Neues ausprobieren möchtest, kannst du im Internet auch 2x2x2, 4x4x4 oder 5x5x5 Varianten des Zauberwürfels billig kaufen. Der 2x2x2 Zauberwürfel ist dabei die ideale Wahl für Einsteiger und Menschen mit etwas weniger Geduld. Bei der 4x4x4 oder sogar der 5x5x5 Variante braucht es schon ein wenig Zeit, bis Du den Würfel löst. Jedenfalls dann, wenn du einen solchen Rubikscube das erste mal in der Hand hältst.

Pyraminx und Co

Wenn Du es noch abgefahrener haben möchtest, solltest Du Dir den so genannten Pyraminx mal etwas genauer ansehen. Der Zauberwürfel in Pyramidenform besteht aus 14 beweglichen Teilen und ist einer der am meist gekauften Ableger des Originals. Erfunden wurde der Pyraminx bereits Ende der 70er Jahre vom deutschen Puzzle-Erfinder Uwe Meffert.

Ebenfalls eine Pyramide, aber irgendwie doch ganz anders, ist der so genannte Pyramorphix. Diesen “Zauberwürfel” kannst Du in insgesamt sechs verschiedene Formen bringen.

Unter dem Namen Tetraminx kannst Du eine Variante des Zauberwürfels kaufen, die keine Ecken besitzt. Die Form erinnert an einen abgeschnittenen Tetraeder.

MEGAMINX billig kaufen

Der mit Abstand größte und vielleicht auch anspruchsvollste Zauberwürfel ist der so genannte Megaminx. Hierbei handelt es sich um einen regelmäßigen Dodekaeder mit zwölf Seitenflächen in Form von regelmäßigen Fünfecken. Wenn Du diesen Zauberwürfel lösen willst, solltest Du in jedem Fall schon mal einen 3x3x3 Cube gelöst haben.  Auch diese Variante stammt vom Puzzle-Erfinder Uwe Meffert, der wie zuvor beschrieben, auch für den beliebten Pyraminx verantwortlich ist.

Neben dem Megaminx mit 3 Ebenen, existieren noch weitere Zauberwürfel in Dodekaeder-Form. Der Kilominx hat beispielsweise nur 2 Ebenen, d.h. nur Ecksteine, keine Mittelsteine und keine Kantensteine. Die Variante des Gigaminx, die man erst seit August 2009 kaufen kann, hat hingegen 5 Ebenen. So besteht der Gigaminx aus insgesamt 255 Teilen plus Schrauben. Und es geht noch mehr: Der Teraminx  besteht aus 7, der Petaminx aus sage und schreibe 9 Ebenen und damit aus 975 Einzelteilen. Allerdings sind die letzten beiden Varianten leider nicht im Handel erhältlich. Alle anderen Zauberwürfel kannst du bei Amazon und Co hingegen billig kaufen.